Kohle – umfassende Verwaltung
dieser Energieressource


 
Versorgungsmanagement und Handel für eine grundlegende Energieversorgung

Weitere Informationen
Kohle – Energie

Vorbereitet auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Unsere Angebotspalette zur Einhaltung der Dodd-Frank-Rechtsvorschriften bietet hochwertige Lösungen mit unmittelbaren Vorteilen für die Energiemärkte.

Weitere Informationen
image01
Latest NewsMore News

Handel und Risikomanagement für Energie- und Stromversorgungsunternehmen der gesamten Lieferkette

Erdgas hat sich zu einer weltweiten Zulieferindustrie mit verschiedenartigen Märkten entwickelt, die durch Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas, LNG) zunehmend miteinander verflochten sind. Unternehmen, die Erdgas produzieren, vertreiben und damit handeln, stehen Herausforderungen wie der Erweiterung ihrer Wertschöpfungskette aufgrund geringer werdender betrieblicher Margen gegenüber.

Unternehmen, deren operatives Geschäft mit Rohöl, Raffinerieprodukten und NGL zu tun hat, sind mit anhaltenden Preis- und Nachfrageschwankungen konfrontiert. Es ist eine Notwendigkeit, Entscheidungen rechtzeitig zu treffen und Lieferungen nahezu in Echtzeit abzuwickeln.

Die Preise von Kohletermingeschäften sind schwer vorhersehbar und sie ändern sich schnell und in erheblichem Maße. Daher und weil die Kohlequalität zunehmend schwankt, was den Preis beeinflusst, gehen viele Käufer dazu über, Qualität durch physischen Handel zu sichern.

Dagegen stehen Unternehmen, die Strom erzeugen und damit handeln, einem höchst schwierigen Geschäftsumfeld gegenüber, das Marktliberalisierung und die zunehmende Nutzung erneuerbarer Energien beinhaltet.

Für alle Unternehmen sind die Themen Kreditmanagement und Verhinderung unerlaubter Handelsaktivitäten sehr präsent. Darüber hinaus verursachen neue und bestehende Rechtsvorschriften zusätzliche Kosten und eine höhere Komplexität auf Gebieten wie Stresstests, Compliance-Berichterstattung und Ausweisung von Sicherungsgeschäften.

OpenLink bietet Komplettlösungen für Handel und Risikomanagement für Energie- und Stromversorgungsunternehmen für alle Bereiche der Lieferkette.

Lösungsangebote

Von Front Office bis Back Office nur eine Lösung

OpenLink bietet Ihnen eine integrierte Lösung von der Auftragsannahme, über Bewertung, Kontrolle von Compliance und Einschränkungen, Terminplanung, Logistik und Bestandsmanagement bis hin zu Risikomanagement, Abrechnung, Rechnungslegung und Treasury Management.

Dadurch werden Prozesse rationalisiert und man erhält rechtzeitige und präzise Informationen zur Entscheidungsfindung.

Unterstützung aggregierter Ansichten physischer und finanzieller Transaktionen

Unsere Lösung deckt die gesamte Bandbreite physischer Rohstoffe einschließlich Öl, Gas, Metalle, Kohle, Strom, Emissionen und Landwirtschaft sowie Finanzverträge ab. Dies ist aufgrund unserer flexiblen Modellstruktur möglich, die nahezu jede Art von Transaktion oder Vertrag unterstützt, ganz gleich, ob es sich dabei um simple Kassageschäfte, strukturierte Lieferprozesse oder komplexe Derivate handelt.

Mithilfe unserer Echtzeit-Berichtstools können Sie Ihre aggregierten Positionen, Ihr Risiko sowie Ihre Gewinne und Verluste für eine Vielzahl von Rohstoffen und Finanzinstrumenten einsehen und dann mit einem Mausklick einzelne Transaktionen, die Anlass zur Sorge geben, genauer analysieren.

Bestandsmanagement

Unsere Lösung erfasst Geschäfte, die einen Einfluss auf die Positionen oder den Bestand haben, einschließlich Lagerung, Frachten und Transitbestände, um eine präzise Bilanz und Finanzberichterstattung sowie Bestandsbewertungen zu ermöglichen.

Aufgrund dieser verbesserten Sichtbarkeit der Lieferkette und der Möglichkeit, laufende und künftige Bestandssalden zu analysieren, werden die Informationen bereitgestellt, die benötigt werden, um Lagerbestände zu optimieren.

Integrierte Logistik

Mit OpenLink können Sie Einkäufe gegen einen budgetierten Bedarf steuern und eine nahtlose Koordination mit den Disponenten, die den Transport lenken, durchführen.

Unsere Lösung unterstützt Dispositions- und Bestandsinformationen für alle wesentlichen Transportmöglichkeiten über den gesamten Ablauf von der Benennung bis zum Transport. Und Sie können die Produktströme während der gesamten Zeit beobachten und verfolgen.

Auf diese Weise können Sie komplexe Einkaufs- und Logistikaktivitäten koordinieren und gleichzeitig Störungen des Betriebs und damit verbundene Kosten reduzieren.

Optimierung der Stromerzeugung

Mit OpenLink können Sie die Simulation einer Vielzahl von Erzeugungsanlagen (z. B. Wasserkraft, Wärme, Wind) und Treibstoffquellen (z. B. Gas, Kohle, Öl) in einem Durchlauf gemeinsam durchführen. Wesentlich ist auch, dass unser Modell Lagerkapazitäten berücksichtigt. Dies ist möglich, da unser Optimierungssystem eine große Bandbreite von Optimierungsansätzen unterstützt und eine umfassende Auswahl an Komponenten beinhaltet, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Arten von Anlagen oder Treibstoffquellen in einem einzigen integrierten Modell zu analysieren.

Darüber hinaus unterstützt die Lösung eine Routenoptimierung, die Engpässe im Liefernetzwerk berücksichtigt und Ihnen somit ermöglicht, Lieferbeschränkungen in Ihre Simulationen mit einzubeziehen.          

Daher können Sie das Zusammenspiel der verschiedensten Möglichkeiten zwischen verschiedenen Treibstoffen voll nutzen, und Sie können bei der Optimierung des Anlagenmixes den geografischen Standort Ihrer Werke gegenüber Lieferverlusten genau abwägen.

Einhaltung von Rechtsvorschriften

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bei Reformen von Rechtsvorschriften immer an der Spitze zu bleiben, indem wir eng mit den Gesetzgebern, Clearing-Stellen, Dienstleistern und Handelsdatenregistern zusammenarbeiten, damit wir schwierige Rechtsvorschriften für unsere Kunden bewältigen.

Zukünftiges Risikopotenzial und Stresstests

Die Lösung von OpenLink bietet umfassende Funktionen zu Stresstests, anhand derer Sie komplexe Szenarien mit einer Vielzahl von Eingangsfaktoren entwickeln können. Unser Simulator bietet eine leistungsfähige und einheitliche Anwendung von Schocks durch Risikofaktoren, die unabhängig vom Markt ist. Das Risiko kann auf hypothetische Bewegungen einer jeden Größe, einschließlich Tarife, Devisenkurse, Rohstoffe und Inflation, angewandt werden.

Mit OpenLink erhalten Sie mehr Informationen zu Liquiditäts-, Kredit- und Marktrisiken unter einer großen Bandbreite an Begleitumständen.

Unternehmensrisiko

Die Unternehmenskreditlösung von OpenLink extrahiert die wichtigsten zugrunde liegenden Daten aus verschiedenen Handelssystemen in feinster Granularität. Die Daten werden dann in einem In-Memory-Cube zwischengelagert, wodurch Sie in Sekundenschnelle Daten abfragen oder Berichte erstellen können.          

Auf diese Weise können Sie mit einem zusammengefassten allgemeinen Überblick für einen Kontrahenten anfangen und dann, wenn nötig, bis zu den einzelnen Handelspositionen in die Tiefe gehen. Sie können sicher sein, dass die Daten korrekt sind, und müssen nicht länger auf Tabellen und die Mitarbeiter vertrauen, die sie verstehen und in der Lage sind, die Ansichten und Berichte zu erstellen, die Sie benötigen.

Globale Barmittelprognose

Mit unserer Treasury-Management-Lösung haben Sie die Möglichkeit, ein Standardformat für die Barmittelprognosen der Unternehmensbereiche und Tochtergesellschaften in der ganzen Welt festzulegen. Durch eine erhöhte Konfigurierbarkeit und Flexibilität können Sie die Lösung der Struktur Ihres Unternehmens anpassen und die Daten gemäß Ihren Anforderungen anzeigen und analysieren.

Auf diese Weise können Sie die Produktivität steigern, unternehmensweit eine verbesserte Kontrolle und Transparenz erzielen und die Compliance erhöhen. Schließlich ermöglicht Ihnen die schnellere und präzisere Berichterstattung eine raschere Entscheidungsfindung.

Prozessautomatisierung

Mit OpenLink können Sie mit der Point-and-Click-Konfiguration die Abläufe der Geschäftsprozesse visualisieren und auf jede Art von Daten (z. B. Hinweise, Geschäftsabschlüsse, Rechnungswesen) zugreifen, die im System für diesen Ablauf hinterlegt sind. Einmal erstellte Geschäftsprozesse können laufend durchgeführt und in Echtzeit auf ihre Einhaltung überwacht werden.  

Die Lösung kann Dienstleistungen vor oder nach dem Prozess auf etwaige Nichteinhaltungen prüfen. Ist keine Compliance gegeben, so gibt das System ein Alarmsignal aus, und/oder die Durchführung des Prozesses wird gesperrt. Im Falle eines vorprozesslichen Warnsignals kann ein gesonderter Ablauf angestoßen werden, um die Situation zu beheben.  

So können Sie die Produktivität erhöhen, Fehler minimieren und Richtlinien durchsetzen. 

Hochleistungstechnologie

Unsere Lösung bedient sich einer In-Memory-Datenbank zur raschen Speicherung und zum Wiederabruf gewaltiger Datenmengen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Lösung von OpenLink sich in gleichem Maße anpasst wie die Anzahl der Transaktionen zunimmt und dass sie in der Lage ist, aggregierte Echtzeit-Berichte zu den Positionen der größten Handelsvorgänge zu liefern.

Mit einem unternehmensweiten Blick auf die Gewinn- und Verlustrechnung, die in Echtzeit zur Verfügung steht, können Sie rasch handeln, wenn sich die Marktbedingungen ändern.

Offen und erweiterbar

Die Plattform von OpenLink wurde von Grund auf so konstruiert, dass sie offen und erweiterbar ist. Application Programming Interfaces (APIs) und Kundenentwicklungsumgebungen geben Ihnen die Möglichkeit, innerbetriebliche Preismodelle oder Preismodelle von Dritten vollständig zu integrieren.

Es ist daher nicht mehr erforderlich, Datenmodelle von Dritten manuell zu im- oder exportieren, um sie mit der Handelsplattform zu vergleichen. So wird der manuelle Aufwand reduziert, und Fehlerquellen werden eliminiert.


Lösungen für Energieversorgungsunternehmen


 

Wer nutzt OpenLink?

  • Erschließungs- & Produktionsunternehmen
  • Nutzer & Hersteller von Erzen
  • Hersteller von Biotreibstoffen
  • Erstkäufer & Händler
  • Raffineriemarketinggesellschaften
  • Großhändler
  • Vermarkter/Händler
  • Treibstoffanbieter & -makler
  • Gasversorgungsunternehmen, regionale Anbieter & Großhändler
  • Stromerzeuger
  • Stromversorgungsunternehmen, regionale Anbieter und Gemeinden
  • Energiehandelsunternehmen