Bessere Risikoanalysen für unser
Derivatemanagementsystem


Senken Sie Ihre Kosten und nutzen Sie Ihr Kapital optimal mit unserer gehosteten Lösung für den Derivatehandel und die operative Abwicklung.

Weitere Informationen
OpenLink Collateral Management Solution

Kohle – umfassende Verwaltung
dieser Energieressource


 
Versorgungsmanagement und Handel für eine grundlegende Energieversorgung

Weitere Informationen
Kohle – Energie

Auszeichnungen für das Sicherheitenmanagement

Analysten loben unsere Lösung für das Sicherheitenmanagement, die eine anlageübergreifende Produktpalette mit der nahtlosen Integration zwischen Sicherheiten- und Risikomanagementfunktionen verbindet.

Weitere Informationen
OpenLink-Lösung für das Sicherheitenmanagement

Rohstoffbeschaffung & Risikomanagement

Transparenz, Kontrolle & Compliance, Prognosen ... Verwalten Sie Ihre Gesamtmarge in der Lebensmittel- & Getränkeindustrie

Weitere Informationen
Lebensmittel und Getränke

Agrarrohstoffmanagement

Ermitteln Sie Ihre Positionen, Risiken sowie Gewinne und Verluste für alle Rohstoffe und Finanzinstrumente und analysieren Sie einzelne Transaktionen, die Anlass zur Sorge geben.

Weitere Informationen
image01

Vorbereitet auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Unsere Dodd-Frank-Compliance-Lösungen sind hochwertige Lösungen mit unmittelbaren Vorteilen, die Sie bei der Einhaltung der behördlichen CFTC-Compliance-Standards unterstützen.

Weitere Informationen
image01

Verbesserte Entscheidungsfindung ...

durch ganzheitliches Edelmetallbarren-Management. Die bewährte Lösung für Metalle ermöglicht Unternehmen die Verwaltung ihrer Derivate und komplexe Bewegungen physischer Metalle.

Weitere Informationen
image01

Verbessern Sie die Abläufe Ihres Treibstoffmanagements

Erfahren Sie mehr darüber, wie Fluglinien Kosten in ihrer Treibstofflieferkette senken und die Produktivität der an den verschiedenen Aspekten des Treibstoffmanagements beteiligten Mitarbeiter steigern können.

Weitere Informationen
image01

Verfügt Ihre Finanzabteilung über das
erforderliche Rüstzeug?


Veränderte Erwartungen und neue Risiken im Liquiditätsmanagement wirken sich auf die Finanzabteilungen aus. Erfahren Sie mehr über die von Industrie-Experten empfohlenen Werkzeuge zum zukünftigen Vermögensschutz von Unternehmen.

Zum Podcast
image03
Latest NewsMore News

Treibstoffmanagement für Fluggesellschaften

Produktion, Einkauf, Prognosen & Margenmanagement

Beinahe 40 Prozent der gesamten Betriebsausgaben von Fluggesellschaften entfallen auf die Treibstoffkosten, welche damit die Arbeitskosten als wichtigsten Aufwand für viele Unternehmen übersteigen. Angesichts der Preisschwankungen bei Treibstoffen, des knappen Angebots und der immer schwierigeren Prognostizierung des Bedarfs bemühen sich Fluggesellschaften um Einsparungen bei der Treibstoffbeschaffung, die Absicherung von Preisrisiken und eine höhere Effizienz bei der Treibstoffbuchhaltung im Back Office.

OpenLink bietet eine Komplettlösung für das Treibstoffmanagement für Fluggesellschaften von Treibstoffplanung und Prognosen, Beschaffung, Vertragsmanagement, Logistik und Bestandsmanagement über Geschäftserfassung, Risikomanagement, Hedging und Compliance bis zum Rechnungs- und Steuerberichtswesen. Dadurch erhalten die Beschaffungs- und Finanzteams bei Einkäufen und Sicherungsgeschäften einen vollständigen Überblick über unternehmensweite Bestände und Terminverpflichtungen.

Mit OpenLink können Sie das Straight Through Processing sowohl physischer Treibstofftransaktionen als auch von Finanzderivaten zur Absicherung automatisieren. So erhalten Sie eine aggregierte Ansicht physischer Treibstoffpositionen und finanzieller Preisrisiken.

Bei der Treibstoff-Budgetplanung bieten wir die Möglichkeit zur Analyse von Alternativszenarien wie Terminpreiskurven, verschiedene Flugzeugtypen und neue Routen oder Flughäfen. Darüber hinaus können Sie Berichte zu prognostizierten und tatsächlichen Treibstoffausgaben erstellen und Ihr abgesichertes Treibstoffbudget berechnen.

Mit OpenLink erhalten Sie tägliche Bewertungen des tatsächlichen und geschätzten Bestands basierend auf automatischen Aktualisierungen beinahe in Echtzeit. So haben Sie bessere Einblicke in Ihre Lieferkette mit automatischen, korrekten Prognosen und der entsprechenden Disposition. Außerdem analysiert OpenLink die Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften und sorgt für die Anwendung der korrekten Hedge Accounting-Regeln sowie für deren Aufhebung, sollte das Sicherungsgeschäft später als unwirksam eingestuft werden. So können Sie sicher sein, dass die Gewinn- und Verlustrechnung richtig ist.


 

 

Unsere Lösung unterstützt folgende Geschäftsprozesse

Ihr Nutzen

Erhalt aggregierter Ansichten physischer und finanzieller Positionen und Risiken in einem System

Ihr Problem:

Trennung von physischen Treibstofftransaktionen und Finanzderivaten sowie systemexterne Berechnungen

Fluggesellschaften benötigen einen Überblick ihrer Positionen über physische Treibstofftransaktionen und Finanzderivate zu deren Absicherung hinweg. Diese Verträge werden jedoch häufig in getrennten Systemen verarbeitet. Daher müssen detaillierte Daten zur Berechnung oder Ermittlung von Mark-to-Market-Bewertungen oder Preisrisiken aus jedem System extrahiert werden.

Unsere Lösung

Erhalt aggregierter Ansichten physischer und finanzieller Positionen und Risiken in einem System

OpenLink bietet automatisches Straight Through Processing sowohl physischer Treibstofftransaktionen als auch von Finanzderivaten zur Absicherung.

Unsere Lösung liefert Ihnen also eine aggregierte Ansicht physischer Treibstoffpositionen und finanzieller Preisrisiken in einem System, wodurch systemexterne Berechnungen, die zu Fehlern führen können, eliminiert werden.

Automatische Erstellung und Analyse von Treibstoffbudgets

Ihr Problem:

Manuelle Treibstoffprognosen beschränken Einsparungen

Treibstoffprognosen erfordern unter Umständen zahlreiche manuelle Tätigkeiten sowie viele Inputs (z. B. prognostizierte vs. tatsächliche Ausgaben) aus unterschiedlichen Quellen; außerdem müssen Terminpreiskurven berücksichtigt werden. Fluggesellschaften müssen bei der Geschäftsplanung auch die Auswirkungen anderer Flugzeugtypen oder neuer Routen auf ihre Treibstoffbudgets kennen.

Unsere Lösung

Automatische Erstellung und Analyse von Treibstoffbudgets

OpenLink automatisiert die Erstellung von Treibstoffbudgets und bietet SSIM (Standard Schedules Information Manual)-Kompatibilität zur Integration in Ihre Flugpläne. Wir ermöglichen die Analyse von Alternativszenarien wie Terminpreiskurven, verschiedene Flugzeugtypen und neue Routen oder Flughäfen.

Mit unseren Berichtsfunktionen für Treibstoffbudgets können Sie prognostizierte und tatsächliche Treibstoffausgaben vergleichen und Ihr abgesichertes Treibstoffbudget berechnen, indem Sie die Finanzgeschäftsbewertung und prognostizierte Treibstoffkosten in einem Bericht kombinieren.

Durch die automatische Erstellung von Treibstoffbudgets haben Sie mehr Zeit und Ressourcen für Analysen und Geschäftsplanung.

Ein umfassender unternehmensweiter Überblick für die optimale Absicherung von Treibstoffgeschäften

Ihr Problem:

Steigende Auswirkungen von Preisrisiken

Die Treibstoffpreise schwanken weiterhin stark und machen bei manchen Fluggesellschaften bereits bis zu 40 % der Gesamtausgaben aus. Der Markt ist jedoch stark umkämpft und die Fluggesellschaften haben kaum Möglichkeiten, Preissteigerungen bei Treibstoffen an die Kunden weiterzugeben. Daher müssen sie diese Preisänderungen entweder in der Gewinn- und Verlustrechnung verbuchen oder mehr Absicherungsgeschäfte tätigen. Sicherungsgeschäfte werden jedoch üblicherweise vom Finanzteam durchgeführt und haben mit der Beschaffung nichts zu tun.

Unsere Lösung

Ein umfassender unternehmensweiter Überblick für die optimale Absicherung von Treibstoffgeschäften

OpenLink unterstützt Geschäftsprozesse über den gesamten Ablauf von der Treibstoffplanung und -beschaffung bis hin zum Hedging.

Dadurch erhalten die Beschaffungs- und Finanzteams bei Einkäufen und Sicherungsgeschäften einen vollständigen Überblick über unternehmensweite Bestände und Terminverpflichtungen.          

So kann das Unternehmen erfolgreiche Strategien für seine Sicherungsgeschäfte verfolgen, durch die die Auswirkungen von Preisschwankungen bei Treibstoffen auf die Aufwendungen der Fluggesellschaft deutlich abgeschwächt werden, ohne höhere Sicherungskosten zu verursachen.

Höhere Genauigkeit der Prognosen und mehr Transparenz in der Lieferkette

Ihr Problem:

Diverse Drehscheiben machen Prognosen und Bestandsmanagement komplizierter

Fluggesellschaften benötigen an vielen Orten einer Region oder sogar weltweit Treibstoff. Die Beschaffung erfolgt zentral, um bessere Abschlüsse zu erzielen. Es wird jedoch für die Fluggesellschaften immer schwieriger sicherzustellen, dass an jedem Ort ausreichend Treibstoff vorhanden ist, um die erwartete Nachfrage zu decken.

Unsere Lösung

Höhere Genauigkeit der Prognosen und mehr Transparenz in der Lieferkette

OpenLink liefert tägliche Bewertungen des tatsächlichen und geschätzten Bestands basierend auf beinahe in Echtzeit erfolgender automatischen Aktualisierungen. Außerdem bieten wir Funktionen für Benennungen sowie Point-and-Click-Disposition für Pipeline-, LKW-, Frachtkahn- und Schiffstransport.

Da Sie im gesamten Unternehmen nur eine Lösung einsetzen, verfügen Sie über alle Informationen zu Bestand und Treibstoff-Terminkäufen. Sie wissen stets über den Bestand Bescheid und haben bessere Einblicke in Ihre Lieferkette mit automatischen, korrekten Prognosen und der entsprechenden Disposition.

Sicherstellen der Korrektheit des Steuerberichtswesens

Ihr Problem:

Compliance-Gemeinkosten im Steuerberichtswesen

Die Verwaltung der Mineralölsteuerdefinitionen sowie die Berechnung und Meldung in internen Anwendungen oder Tabellen verursachen einen hohen manuellen Aufwand. Dazu kommen noch Änderungen durch neue Steuervorschriften und -gesetze.

Unsere Lösung

Sicherstellen der Korrektheit des Steuerberichtswesens

Mit der regelgesteuerten Mineralölsteuer-Engine von OpenLink können alle geltenden Steuern durch einen Satz Geschäftsregeln definiert werden, die automatisch die korrekten Steuertransaktionen generieren. Sie können Steuerdefinitionen in einem zentralen Speicher verwalten und bei Bedarf neue Steuervorschriften und -gesetze hinzufügen.

So können Sie den Aufwand des Steuerberichtswesens reduzieren und Fehler im Umgang mit Steuern minimieren.

Ermitteln der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften und Minimieren der Ertragsvolatilität

Ihr Problem:

Änderungen der Rechtsvorschriften haben Auswirkungen auf das Hedge Accounting

Für eine geringe Ertragsvolatilität können Sicherungsgeschäfte, die als „äußerst wirksam“ eingestuft werden, im Rahmen des Hedge Accounting behandelt werden. Hierfür sind jedoch eine umfassende Dokumentation des Sicherungszusammenhangs sowie der Nachweis – sowohl vorausblickend als auch in der Rückschau –, dass die Sicherung wirksam ist, erforderlich. Darüber hinaus wird es durch neue Vorschriften und Bilanzierungsrichtlinien (z. B. IFRS 9) zur Ermittlung der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften immer schwieriger, die Systeme auf dem neuesten Stand zu halten.

Unsere Lösung

Ermitteln der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften und Minimieren der Ertragsvolatilität

Die Lösung von OpenLink analysiert die Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften (gemäß IFRS 9, IAS 39 oder FAS 133), wendet die nötigen Hedge Accounting-Regeln an und automatisiert die Buchungen. Wird ein bestimmtes Sicherungsgeschäft später als „unwirksam“ eingestuft, wird das Hedge Accounting automatisch aufgehoben. Die Lösung unterstützt die für das Hedge Accounting notwendige Erstellung von Dokumenten sowie die gesetzlichen Berichtspflichten.

So können Sie den Aufwand des Steuerberichtswesens reduzieren und Fehler im Umgang mit Steuern minimieren.