Bessere Risikoanalysen für unser
Derivatemanagementsystem


Senken Sie Ihre Kosten und nutzen Sie Ihr Kapital optimal mit unserer gehosteten Lösung für den Derivatehandel und die operative Abwicklung.

Weitere Informationen
OpenLink Collateral Management Solution

Kohle – umfassende Verwaltung
dieser Energieressource


 
Versorgungsmanagement und Handel für eine grundlegende Energieversorgung

Weitere Informationen
Kohle – Energie

Auszeichnungen für das Sicherheitenmanagement

Analysten loben unsere Lösung für das Sicherheitenmanagement, die eine anlageübergreifende Produktpalette mit der nahtlosen Integration zwischen Sicherheiten- und Risikomanagementfunktionen verbindet.

Weitere Informationen
OpenLink-Lösung für das Sicherheitenmanagement

Rohstoffbeschaffung & Risikomanagement

Transparenz, Kontrolle & Compliance, Prognosen ... Verwalten Sie Ihre Gesamtmarge in der Lebensmittel- & Getränkeindustrie

Weitere Informationen
Lebensmittel und Getränke

Agrarrohstoffmanagement

Ermitteln Sie Ihre Positionen, Risiken sowie Gewinne und Verluste für alle Rohstoffe und Finanzinstrumente und analysieren Sie einzelne Transaktionen, die Anlass zur Sorge geben.

Weitere Informationen
image01

Vorbereitet auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Unsere Dodd-Frank-Compliance-Lösungen sind hochwertige Lösungen mit unmittelbaren Vorteilen, die Sie bei der Einhaltung der behördlichen CFTC-Compliance-Standards unterstützen.

Weitere Informationen
image01

Verbesserte Entscheidungsfindung ...

durch ganzheitliches Edelmetallbarren-Management. Die bewährte Lösung für Metalle ermöglicht Unternehmen die Verwaltung ihrer Derivate und komplexe Bewegungen physischer Metalle.

Weitere Informationen
image01

Verbessern Sie die Abläufe Ihres Treibstoffmanagements

Erfahren Sie mehr darüber, wie Fluglinien Kosten in ihrer Treibstofflieferkette senken und die Produktivität der an den verschiedenen Aspekten des Treibstoffmanagements beteiligten Mitarbeiter steigern können.

Weitere Informationen
image01

Verfügt Ihre Finanzabteilung über das
erforderliche Rüstzeug?


Veränderte Erwartungen und neue Risiken im Liquiditätsmanagement wirken sich auf die Finanzabteilungen aus. Erfahren Sie mehr über die von Industrie-Experten empfohlenen Werkzeuge zum zukünftigen Vermögensschutz von Unternehmen.

Zum Podcast
image03
Latest NewsMore News

Treasury Management System

Treasury-Software

Nach der weltweiten Finanzkrise müssen sich Finanzleiter nun den Herausforderungen rund um die Zentralisierung von Treasury-Funktionen, die Einhaltung neuer Rechtsvorschriften und Bilanzierungsrichtlinien sowie die Vorbereitung auf externe Ereignisse – von Kontrahentenausfallrisiko bis zur Instabilität der Eurozone und starken Rohstoffschwankungen – stellen.

Die Treasury Management-Lösung von OpenLink für Banken und Unternehmen beinhaltet alles von Cash Management bis zu Kapitalmärkten und Finanzierung, Risiko- und Finanzmanagement. Mit unserer Lösung können Sie Ihre Geschäftsrichtlinien mithilfe eines visuellen Zuordnungs-Tools als Systemprozesse automatisieren. Anschließend können diese Prozesse in Echtzeit überwacht werden, um die Einhaltung von Vorschriften sicherzustellen und eine solide Unternehmensführung zu demonstrieren.

Da sich das In-House Banking immer weiter verbreitet, bietet unsere Lösung die Möglichkeit, interne Bankbeziehungen und -richtlinien einschließlich der Anwendung von Zinsen, Gebühren und Provisionen zu formalisieren und zu verwalten. Finanzleiter erhalten so einen besseren Überblick und mehr Kontrolle, da Transaktionen für interne Konten sofort angezeigt werden.

OpenLink verfügt über integrierte Hedge Accounting-Funktionen einschließlich automatischer Analyse und Berichterstellung zur Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften. So können Sie sicher sein, dass die Gewinn- und Verlustrechnung stimmt.

Auch die Funktionen zum Szenariomanagement und für die Berichterstellung sind unübertroffen und ermöglichen es Ihnen, für Ihr Unternehmen Stresstests im Hinblick auf eine Vielzahl einfacher wie komplexer Szenarien durchzuführen. Anhand der Informationen über potenzielle Auswirkungen aller externen Risiken auf Ihr Geschäft können Sie effektiver planen.


 

 

Unsere Lösung unterstützt folgende Geschäftsprozesse

OpenLink Treasury Management bietet eine Lösung zur Unterstützung der folgenden Geschäftsprozesse:

Ihr Nutzen

Umfassendere Kenntnisse über zukünftige Risiken

Ihr Problem:

Stresstests des Unternehmens auf alle weltweiten Risiken

Unternehmen widmen Stresstests vermehrte Aufmerksamkeit. Darin werden hypothetische Szenarien modelliert, um die Auswirkungen möglicher zukünftiger Ereignisse zu evaluieren. Dabei werden diese Szenarien immer komplexer, um die Risiken unter deutlich weiter gefassten Bedingungen – beispielsweise Herabstufung/Ausfall eines Kontrahenten, Rohstoffschwankungen, Austritt eines Landes aus der Eurozone sowie Wechselkurs- und Zinsschwankungen – analysieren zu können.

Unsere Lösung

Umfassendere Kenntnisse über zukünftige Risiken

OpenLink bietet Stresstests und Standardberichte zur Ermittlung der Auswirkungen einer Vielzahl von Szenarien im Falle von Marktturbulenzen. Dazu zählen beispielsweise die Herabstufung eines Kontrahenten, Rohstoffschwankungen, der Austritt eines Landes aus der Eurozone sowie Wechselkurs- und Zinsschwankungen.

Unser Simulator bietet eine leistungsfähige und einheitliche Anwendung von Schocks durch Risikofaktoren, die unabhängig vom Markt ist. Das Risiko kann auf hypothetische Bewegungen einer jeden Größe, einschließlich Tarife, Kredite, Devisenkurse, Aktien, Rohstoffe und Inflation, angewandt werden.

Mithilfe der erstklassigen Modelle, Simulationen und Analysen von OpenLink erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Risiken, denen Ihr Unternehmen in diversen Szenarien ausgesetzt ist, und können die Kontrolle übernehmen.

Automatisieren des In-House Banking, wie von der Unternehmensführung vorgegeben

Ihr Problem:

In-House Banking verursacht Komplexität und höheren Verwaltungsaufwand

Immer mehr Unternehmen möchten globale Finanztätigkeiten zentralisieren und Unternehmensbereichen und Tochtergesellschaften In-House Banking anbieten. Die Kommunikation erfolgt jedoch informell per E-Mail oder Telefon und die Aufzeichnungen basieren auf Tabellen. Darüber hinaus gehen Finanzierungsanfragen häufig außerhalb der Geschäftszeiten ein, erfordern aber dringend eine Genehmigung durch Führungskräfte.

Unsere Lösung

Automatisieren des In-House Banking, wie von der Unternehmensführung vorgegeben

Mit einer In-House Banking-Lösung von OpenLink können Sie das Herstellen und Verwalten interner Bankbeziehungen rationalisieren und automatisieren. Abläufe können über eine Drag-and-Drop-Benutzeroberfläche erstellt werden und das System ermöglicht die Durchsetzung von Richtlinien, beispielsweise zur Anwendung von Zinsen, Gebühren und Provisionen.

Dies ermöglicht Transparenz, Einblicke und Kontrolle, da Transaktionen für interne Konten sofort angezeigt werden. Durch die Automatisierung Ihrer In-House Banking-Prozesse steigern Sie die Produktivität und Effizienz und verringern gleichzeitig die Betrugsmöglichkeiten.

Ermitteln der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften vor und nach Abschlüssen zur Minimierung der Ertragsvolatilität

Ihr Problem:

Verwaltung des Hedge Accounting ist kompliziert

Für eine geringe Ertragsvolatilität können Sicherungsgeschäfte, die als „äußerst wirksam“ eingestuft werden, im Rahmen des Hedge Accounting behandelt werden. Hierfür sind jedoch eine umfassende Dokumentation des Sicherungszusammenhangs sowie der Nachweis – sowohl vorausblickend als auch in der Rückschau –, dass die Sicherung wirksam ist, erforderlich.

Unsere Lösung

Ermitteln der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften vor und nach Abschlüssen zur Minimierung der Ertragsvolatilität

Unsere Analysen vor und nach Abschlüssen ermitteln die Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften (nach IFRS 9, IAS 39 oder FAS 133). Ist diese gegeben, so werden die nötigen Hedge Accounting-Regeln angewendet. Wird das Sicherungsgeschäft später als unwirksam eingestuft, werden diese automatisch wieder aufgehoben.

Sie können Hedge Accounting-Regeln und -Methoden automatisieren, damit Sicherungsgeschäfte korrekt verbucht werden, und so sichergehen, dass die G & V korrekt ist und nur minimale Schwankungen verzeichnet.

Stärkere Kontrolle über globale Barmittelprognosen für alle Unternehmensbereiche

Ihr Problem:

Barmittelprognosen für mehrere Unternehmensbereiche und Tochtergesellschaften erfordern viele manuelle Tätigkeiten und sind fehleranfällig

Angesichts schwindender Cashflows sind Barmittelprognosen für die Unternehmensführung von besonderer Bedeutung. Für Firmen mit mehreren Bereichen stellen diese jedoch eine besondere Herausforderung dar, da unterschiedliche Unternehmensbereiche jeweils andere Prozesse und Formate für Berichte verwenden.

Unsere Lösung

Stärkere Kontrolle über globale Barmittelprognosen für alle Unternehmensbereiche

Mit unserer Treasury-Management-Lösung haben Sie die Möglichkeit, ein Standardformat für die Barmittelprognosen der Unternehmensbereiche und Tochtergesellschaften in der ganzen Welt festzulegen. Durch eine erhöhte Konfigurierbarkeit und Flexibilität können Sie die Lösung der Struktur Ihres Unternehmens anpassen und die Daten gemäß Ihren Anforderungen anzeigen und analysieren.

Auf diese Weise können Sie die Produktivität steigern, unternehmensweit eine verbesserte Kontrolle und Transparenz erzielen und die Compliance erhöhen. Schließlich ermöglicht Ihnen die schnellere und präzisere Berichterstattung eine raschere Entscheidungsfindung.

Automatisieren von Prozessen zur Umsetzung bewährter Finanzabteilungsrichtlinien

Ihr Problem:

Mangelnde Definition der Geschäftsprozesse beeinträchtigt Effizienz und Compliance

Viele Unternehmen haben Finanzprozesse, die ad hoc implementiert werden, oder müssen mit mehreren alten Systemen zurechtkommen. Häufig arbeiten sie mit uneinheitlichen Richtlinien, die für einzelne Teammitglieder gelten. Zahlungen werden beispielsweise nach Höhe an bestimmte Personen zur Genehmigung weitergeleitet. Die Mitarbeiter halten sich jedoch nicht immer an die Richtlinien oder interpretieren Prozesse unterschiedlich.

Unsere Lösung

Automatisieren von Prozessen zur Umsetzung bewährter Finanzabteilungsrichtlinien

Mit OpenLink können Sie mit der Point-and-Click-Konfiguration die Abläufe der Geschäftsprozesse (z. B. korrekte Anwendung von Zahlungen, Prozesse zur Einrichtung von Bankkonten oder zur Weiterleitung von Zahlungen zur Genehmigung abhängig von der Höhe) visualisieren und auf jede Art von Daten (z. B. Hinweise, Geschäftsabschlüsse, Rechnungswesen) zugreifen, die im System für diesen Ablauf hinterlegt sind. Einmal erstellte Geschäftsprozesse können laufend durchgeführt und in Echtzeit auf ihre Einhaltung überwacht werden.

So können Sie die Produktivität steigern, Fehler minimieren sowie Bankgebühren und Finanzierungskosten senken. Außerdem lässt sich gegenüber Prüfern leicht nachweisen, dass die Richtlinien eingehalten werden.

Ermitteln der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften und Minimieren der Ertragsvolatilität

Ihr Problem:

Änderungen der Rechtsvorschriften haben Auswirkungen auf das Hedge Accounting

Für eine geringe Ertragsvolatilität können Sicherungsgeschäfte, die als „äußerst wirksam“ eingestuft werden, im Rahmen des Hedge Accounting behandelt werden. Hierfür sind jedoch eine umfassende Dokumentation des Sicherungszusammenhangs sowie der Nachweis – sowohl vorausblickend als auch in der Rückschau –, dass die Sicherung wirksam ist, erforderlich. Darüber hinaus wird es durch neue Vorschriften und Bilanzierungsrichtlinien (z. B. IFRS 9) zur Ermittlung der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften immer schwieriger, die Systeme auf dem neuesten Stand zu halten.

Unsere Lösung

Ermitteln der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften und Minimieren der Ertragsvolatilität

Die Lösung von OpenLink analysiert die Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften (gemäß IFRS 9, IAS 39 oder FAS 133) und wendet die nötigen Hedge Accounting-Regeln an. Sie beinhaltet unser Hedge Analyzer-Modul zum soliden Testen der Wirksamkeit von Sicherungsgeschäften und sorgt so für vollständige Transparenz. Benutzer können einzelne Buchungen anzeigen, um sämtliche Zahlungs-, Abgrenzungs- oder Bewertungsberechnungen eines Geschäfts zu überprüfen.

Die Lösung unterstützt die für das Hedge Accounting notwendigen gesetzlichen Berichtspflichten.

Sie können die Anwendung von Hedge Accounting-Regeln und -Methoden automatisieren, damit Sicherungsgeschäfte korrekt verbucht werden, und so sichergehen, dass die G & V korrekt ist und nur minimale Schwankungen verzeichnet.